Seit der Aufstellung der G-Junioren Anfang des Jahres 2018 absolvierten diese eine Vielzahl an Spielen in der Faire-Play Liga, aber auch Freundschaftsspiele. Durch regelmäßiges Training und Festigung der Regeln ergeben sich dahingehend immer flüssigere Spielabläufe, immer häufiger Torchancen mit letztendlich immer mehr erzielten Toren. Aufgrund der zahlreichen G-Jugend-Spielern war es uns Ende 2019 erstmals möglich 2 Mannschaften zu den Fußballspielen aufzustellen, um jedem Kind die Möglichkeit der nötigen Spielerfahrung zu bieten. Ein Aufstieg in die F-Jugend ist noch in diesem Jahr angedacht.

Spieler:
Leo Linsel, Julian Beinert, Billy Demme, Tim Sennewald, Laura Heise, Oskar Hornschu, Mick Appenroth, Felix Neumann, Henry Freundl, Fabian Hartung, Henri Grabe, Elias Helbing, Luca Konzak, Sina Konzak, Kalle Rudloff, Maddox Langner, Paul Grünert, Lea Schulze, Lea Klimt

Trainer:
Nils Freundl, Alex Neumann, Sven Konzak, Denis Beinert

Spiele

Am 06.05.2018 war es dann soweit. Die G-Junioren stellten in einem kleinen Tunier in Sondershausen auf dem Göldner ihr bisheriges Können unter Beweis. Gegen die Mannschaften aus Wiehe, Greußen und Sondershausen 1 und 2 bewiesen alle Teamgeist, Durchhaltevermögen und vor allem Spaß am Ballsport bis zur letzten Minute. So konnte sogar Das 1. SV Badra Bambini Tor erzielt werden, welches beim nächsten Training bei einer versprochenen „Himberrbrause“ durch die Trainer belobigt wird. Trotz letzten Platz hatten alle viel Spaß und waren guter Dinge.